OPVrealtime: echtzeitfähige Simulationsmodelle

OPVengineering ist spezialisiert auf die Umsetzung von Closed-Loop Versuchsumgebungen, d.h. die Integration von Echtzeitsimulationsanwendungen am Prüfstand und die Darstellung hoch­dynamischer Wechselwirkungen zwischen physischer und virtueller Welt. Zum Beispiel bei iceRT, der Lösung von OPVengineering zur elektrischen Verbrennungsmotorsimulation. Zur Umsetzung der hohen Anforderungen der Echtzeitsimulation hat OPVengineering umfangreiche Erfahrungen mit verschiedenen Echtzeitplattformen:
  • ADwin Pro-II Plattform der Firma Jäger Messtechnik
  • dSPACE Plattformen, z.B. Scalexio
  • PXI oder compactRIO Systeme mit Labview Realtime von National Instruments
  • Twincat 3 von Beckhoff mit MatlabSimulink Interface
  • Xpack4 Plattform der Firma IPG Automotive mit Carmaker oder Realtimemaker

Die Implementierung der Echtzeitsimulation eines Restfahrzeugs erfolgt auf Basis fertiger Modell­komponenten von OPVengineering, beispielsweise zur Verbrennungsmotor-, Triebstrang- oder Fahr­wider­standssimulation, oder auf Basis spezialisierter Modelle von Drittanbietern, wie zur Darstellung einer Fahrdynamiksimulation mit Längs- und Querdynamik mit der Software­umgebung Carmaker von IPG Automotive. Alternativ ist auch die Verwendung bestehender Kundenmodelle möglich. OPVengineering erarbeitet hierfür kundenspezifische Lösungen zur Umsetzung einer optimalen Toolchain von Modellerstellung, Kompilierung bis zur Online­parametrierung, und steht für die Implementierung echtzeitfähiger Simulationsmodelle beratend zur Verfügung.